ELINA BRAMS RITZAU

geb. 12.11.1992

Abschluss: April 2021

Inspiriert von Tanztheater, Kontakt-Improvisation, Partnerakrobatik und Embodiment untersucht sie die bildliche Erzählkraft des Körpers. Dabei entwickelt sie eine phantasievolle und außergewöhnliche Körperlichkeit um ihre Themen auf die Bühne zu bringen.

 

Ihre Arbeiten drehen sich um die/beschäftigen sich mit den Absurditäten und Normalitäten des menschlichen Verhaltens. Mit einer poetischen Bühnensprache behandelt sie Themen, die sich im Spannungsfeld zwischen Persönlichem und Politischem bewegen.

 

In letzter Zeit hat sich ihr Interesse musikalischen Ausdrucksformen zugewandt, eine Richtung, der sie sich früher schon als Sängerin gewidmet hat. Allerdings liegt der Fokus jetzt auf der Verbindung zwischen diesen und ihrer körperlichen Recherche.

  • Instagram

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom