VALENTIN SCHWERDFEGER

geb. 24.09.1991

Abschluss: April 2023

Valentin Schwerdfeger ist ein deutsch-rumänischer transdisziplinärer Performer, der an der Schnittstelle von bildender Kunst, Kulturwissenschaften und Physical Theatre forscht. In seiner Arbeit hinterfragt er Identitäts- und Männlichkeitsdiskurse und bewegt sich dabei zwischen ihren Auswirkungen auf die heutige Gesellschaft und ihrem Potenzial für absurde Komik.

Als Performer spielte er bei den "Rheinischen Rebellen" am Schauspiel Köln und war Teil des Ensembles des Jungen Theaters Leverkusen, wo er auch Performance Art und kreatives Schreiben unterrichtete. Zuletzt arbeitete er mit dem Regisseur Volker Lösch, dem Journalisten Dirk von Gehlen, dem Komponisten Jakob Lorenz und dem Physical Artist Wayne Götz zusammen. Mit seinem 2021 gegründeten Digitalkollektiv "Fake Friktion" führte er ein Research Lab im Folkwang Museum in Essen durch, das in einer Performance im Ringlokschuppen Ruhr mündete. Derzeit beendet er sein Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste.

https://www.instagram.com/valentin.schwerdfeger/

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
  • Instagram